-
herzlich individuell kompetent 

Wochenbettbetreuung & Stillberatung Tanja Studer  

Tanja Studer

Still- und Laktationsberatung IBCLC

Stillen ist für jedes Mutter-Kind-Paar ein Lernprozess, der Zeit und Geduld braucht. Eine feinfühlige fachliche Begleitung erachte ich in den ersten Tagen und Wochen als sehr wichtig und sinnvoll, weil die ersten Erfahrungen die eine Mutter mit dem Stillen macht prägend für den weiteren Stillverlauf sind. 


Lösungsorientierung statt Problemfokussierung hat in meinen Beratungen einen ebenso hohen Stellenwert wie das achtsame Begleiten der individuellen Stilldyade zwischen Ihnen und Ihrem Baby. 


Themata der Stillberatung können sein:

- Vorbereitung auf das Stillen
- wunde, verletzte Brustwarzen 
- Schwierigkeiten beim Ansetzen
- Milchstau, Brustentzündung
- knappe/überschüssige Milchbildung
- Brustgangsoor/Soor in der Stillzeit
- Vasospasmus in der Stillzeit
- mangelnde Gewichtszunahme des Babys
- verkürztes Zungen-/Lippenband
- Flach- oder Hohlwarzen
- Implementieren geeigneter Stillpositionen
- Stillhilfsmittel
- Instruktion von Milchpumpen
- Pumpen/Powerpumpen 
- Galaktagoga (milchfördernde Wirkstoffe)
- stillfreundliche Zufütterungsmethoden 
- Stillen nach einer Frühgeburt
- Stillen eines kranken Babys
- Stillen bei Krankheiten der Mutter
- Stillstreik überwinden
- Stillen und Erwerbstätigkeit
- Stillen in der Beikostzeit
- Stillen im Kleinkindalter
- Begleitung im Abstillprozess

Material in der Stillberatung

Diverse Stillhilfsmittel stehen meinen Patientinnen jederzeit zur Verfügung. Das aufgeführte Material verkaufe ich nach erfolgter Einschätzung, Massnahmenplanung und Instruktion auf Wunsch direkt an die stillende Mutter weiter:

- Brusternährungssets
- Feeder
- Sonden
- Trinkbecher für Neugeborene
- CamoCup für Säuglinge
- diverse Stillhütchen
- Handpumpen
- elektrische Milchpumpen
- wissenschaftlich geprüfte Handouts zum Thema Stillen

Anmeldung


Die Vorbereitung auf die Stillzeit beginnt idealerweise in der Schwangerschaft. Auseinandersetzung, Informationssammlung und das Aneignen von Basiswissen helfen, eine positive, motivierte und natürliche Haltung für das Stillen zu entwickeln. Viele Mütter realisieren erst nach der Geburt, dass ihnen fundiertes Wissen, Unterstützung und motivierende Begleitung fehlen, die es manchmal braucht, um voll und problemlos stillen zu können.


Als zertifizierte Still- und Laktationsberaterin IBCLC stehe ich Ihnen deshalb bei Fragen bereits in der Schwangerschaft und anschliessend während Ihrer gesamten Stillzeit zur Verfügung.